Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite MiKi-Tag
Artikelaktionen

MitarbeiterInnen-Kinder-Tag (MiKi-Tag)


Seit 2004 gibt es an der Uni Freiburg den sogenannten „MiKi-Tag“ (MitarbeiterInnen-Kinder-Tag), an dem alle Beschäftigten der Universität eingeladen sind, ihren Kindern ihren Arbeitsplatz an der Universität zu zeigen und zum Beispiel einen Gang durch ihr Institut bzw. ihre Universitätseinrichtung zu machen und ihr Kind den Kolleginnen und Kollegen vorzustellen. Der Miki-Tag findet regelmäßig alle zwei Jahre am deutschlandweiten „Girls‘ Day“ bzw. „Boys‘ Day“ Ende April statt.

Zusätzlich zum Besuch des Arbeitsplatzes der Eltern können die Kinder an einem Rahmenprogramm teilnehmen, das ihnen weitere Einblicke in einige Arbeitsbereiche an der Universität bietet. Auf dem Programm standen bislang zum Beispiel eine Führung durch das Medienzentrum mit vielen Mitmach-Möglichkeiten, eine Besichtigung der beiden alten Universitäts-Karzer, ein Besuch im Botanischen Garten, eine Führung durch die Archäologische Sammlung etc. Die Teilnahme ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren möglich.

Hier geht’s zum Programm des MiKi-Tags 2017.


Lust mitzumachen?


Wenn Sie Interesse haben, an einem der kommenden MiKi-Tage selbst einen Programmpunkt für eine Kindergruppe anzubieten oder von interessanten Bereichen der Uni wissen, die sich für einen Besuch eignen würden, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung! Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Themenvorschlag und, wenn möglich, der Angabe einer Ansprechperson an:

familienservice@uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge