Sections

Die Universität Freiburg ist Mitglied in:


fnfu.jpg


 Erfolgsfaktor Familie



Die Familienservice gGmbH ist Mitglied in:


Paritaet BW


Uni-Logo
You are here: Home Uni-Kitas Pädagogisches Konzept in den Uni-Kitas Partizipation
Document Actions

Partizipation

Mitbestimmungsmöglichkeiten der Kinder 

Kinder haben ein Recht auf Mitbestimmung! Wir sehen es als unsere Aufgabe, Demokratie mit Kindern zu leben und ihnen Beteiligungsmöglichkeiten zu eröffnen. Wir erkennen die Kinder als vollwertige und kompetente Menschen an. Ihre Bedürfnisse und Wünsche nehmen wir ernst und reagieren darauf. Kleinen Kindern eine Mitbestimmungsmöglichkeit einzuräumen bedeutet vor allem, ihre Botschaften wahrzunehmen, sie nach ihren Wünschen zu fragen und ihre Entscheidungen zu respektieren, solange dies nicht mit offensichtlichen Gefährdungen der Kinder einhergeht.

 

Beteiligung an Entscheidungen

Kinder werden bei uns ihrem Alter entsprechend an Entscheidungen, von denen sie betroffen sind, beteiligt. Über Ausflugsziele, Raumgestaltung, Themen für Projekte und viele weitere Dinge bestimmen wir daher gemeinsam. Kinder haben das Bedürfnis mitzugestalten, zu verändern, zu kommunizieren und wir bieten Ihnen eine sichere Umgebung, diese Kompetenzen zu erlernen. Zugleich erfahren die Kinder auf diese Weise, dass ihre Interessen gehört werden, dass ihre Meinung zählt!

 

Einbezug in Alltagsaufgaben

Gleichermaßen beziehen wir die Kinder in alltägliche Aufgaben und deren Verrichtung mit ein. So dürfen die Kinder z.B. die Lieder im Singkreis auswählen, sich den Sitzplatz am Esstisch selbst aussuchen und entscheiden, wer sie wickelt. Große Entscheidungsfreiheit haben die Kinder besonders im Freispiel bei der Wahl ihres Spielpartners, des Spielmaterials, der Spieldauer oder der Spielumgebung. Unser Ziel ist eine demokratische Erziehung und Bildung von Anfang an: Die Kinder sollen ihre Selbstwirksamkeit erleben und sich als Gestalter ihres Lebens erfahren.

 

Verfassung der Kita Zaubergarten 

Die Uni-Kita Zaubergarten verfügt über eine eigens erstellte Verfassung, welche die in der Kita geltenden Partizipationsrechte der Kinder regelt. Kinder und Fachkräfte treffen sich in verschiedenen Konstellationen - dem Zaubertreff, der Kinderkonferenz und der Stammgruppe - um über anstehende Entscheidungen abzustimmen. Hier üben sich die Kinder im Diskutieren, Aushandeln von Lösungen und dem Treffen von Absprachen. Gleichzeitig wird ein Grundstein für demokratisches Verständnis gelegt. 

 

Personal tools